Freitag, 16. März 2012

#88 Morgen fang ich an mit Sport, aber wirklich!

Das Wetter war heute einfach traumhaft und als ich im Bus saß und auf dem Gehweg 2 Läufer sah, dachte ich mir, dass ich es nun auch endlich angehen muss. Mein Freund geht ja regelmäßig laufen, generell ist er einfach viel sportlicher als ich. Und da mich immer wieder blöde Verspannungen, die mit Kopfweh einhergehen, plagen, denke ich, dass Sport hier die richtige Lösung ist.

Ja ja, ich weiß, das mit dem regelmäßig Zumba tanzen hat leider nicht geklappt, aber das liegt einfach nur daran, dass ich solche Sachen einfach nicht gerne allein mache. Ich brauche da schon jemanden, der mich motiviert und darum habe ich im Bus meinem kleinen Bruder (er ist 12) eine SMS geschrieben, ob er nicht  morgen in der Früh mit mir laufen gehen möchte. So und jetzt steh ich an einem Samstag freiwillig um halb 9 auf um laufen zu gehen...

Oh Gott, ich bin wirklich schon gespannt, wie ich mich schlage...hoffentlich hat mein Bruder ein wenig Mitleid mit mir und rennt mir nicht davon. Mein letzter Laufversuch liegt mittlerweile auch schon wieder 2 Jahre zurück und der war so mies, dass ich vom Laufen nichts mehr hören wollte. Gut, wer geht schon freiwillig um 11 Uhr im Hochsommer (bei Wind) auf einem Feldweg laufen???

Aja und weil ich grad so motiviert bin, hab ich mir dazu auch noch die "runtastic Pro" App gekauft. Ich werde euch natürlich demnächst erzählen, wie es mir ergangen ist und wie mir die App gefällt.

Kommentare:

  1. Und, wie hat es denn mit dem laufen geklappt? Joggen ist ja eher nicht so mein Ding, dabei hätte ich sogar eine schöne Sportbahn direkt vor der Haustür. Bei mir hilft Sport gut gegen Verspannungen und Kopfschmerzen - also, den inneren Schweinehund überwinden, Musik auf die Ohren und los :)

    Liebe Grüße
    Elly

    AntwortenLöschen
  2. Es ist leider nicht so gut gelaufen, wie ich dachte. Mit dem Tempo von meinem Bruder bin ich überhaupt nicht mitgekommen (obwohl er extra langsam gelaufen ist). Ich hab immer wieder Pausen machen müssen und hab meinem Bruder dann gesagt, dass er ruhig vor laufen kann. Ich muss mir da noch einen Anfänger Trainingsplan zusammenstellen und es wirklich langsam angehen. Welchen Sport machst du liebe Elly?

    AntwortenLöschen
  3. Ich tanze 2-3 mal die Woche - Showtanzen, Modern Dance und Adidas Ballett. Dazu noch Fitness-Studio - Cardio auf dem Crosstrainer, Schwimmen, Kraft-Ausdauer-Kurs mit Langhanteln und ab und zu mal einen Bauch-Rücken-Kurs.
    Beim Cardio habe ich anfangs nur 15-20 Minuten geschafft, jetzt gehen 45 Minuten ohne dass ich danach völlig k.o. bin. Einfach durchhalten und nicht aufgeben, auch wenn es mal wieder einen Tag nicht so gut klappt ;)
    Ich wünsche Dir ganz viel Durchhaltevermögen!

    LG Elly

    AntwortenLöschen